Selbstbefriedigung

felix ⌂ @, Sonntag, 01. Februar 2009, 20:58 (vor 3548 Tagen)
bearbeitet von admin, Sonntag, 01. Februar 2009, 21:55

Selbstbefriedigung
Jungs, wenn Ihr bei Euren Einträgen mal das Besondere sucht, da gibt es einen Trick.
Also, Ihr tragt Euch mit irgendeinem Namen, z. B. Klaus oder Werner in ein Gästebuch oder Forum ein. Natürlich zur Wahrung der Konspiration mit einer Wegwerf-eMail-Adresse.
Die verglüht nach dem Eintrag und hinterlässt keine Spuren. Anonym bleiben ist ganz wichtig!
In Eurem Eintrag zieht Ihr dann so richtig vom Leder. Kein Blatt vor den Mund nehmen, Euch kennt ja keiner!
Nach weiteren drei, vier Einträgen tretet Ihr wieder auf den Plan. Das geht jetzt auch mit richtigem Namen. Und nun lobt ihr über den grünen Klee den Eintrag von Werner.
Das heisst, Ihr klopft Euch selbst vor Begeisterung auf die Schultern. Das könnt Ihr dann so aller paar Tage wechselweise mal hier und mal dort machen und habt somit andauernde Erfolgserlebnisse.
Also manchem geht dabei einer ab!

Selbstbefriedigung

Klaus Gebauer @, Sonntag, 01. Februar 2009, 23:16 (vor 3548 Tagen) @ felix
bearbeitet von admin, Sonntag, 01. Februar 2009, 23:33

So, oder so ähnlich. Da hast Du vollkommen recht, Felix. Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter und habe mich mit vollem Namen und korrekter e-Mail-Adresse angemeldet. Einfach, um Dir hier und nicht durch ein "Sprachrohr" oder einen "Trittbrettfahrer" in anderen Gästebüchern zu sagen, daß Deine Seite Klasse ist. Wollte ich nur mal los lassen.

Die "Anonymität" im Internet ist leider ein Problem, das so manchen "Schreiberling" dazu verleitet, das zu tun, wie Du diesen Thread eingeleitet hast.

Felix, ich find Deinen Internetauftritt einfach super. Mit meisterlicher Ironie gehst Du Dinge an, die viele bedrücken. Und denjenigen, die das nicht bedrückt, geht dann ein Rad von dem Wagen ab, der vorher schon entgleist ist. Kann vorkommen. Mach weiter so.

Klaus

Selbstbefriedigung

Moses @, Mittwoch, 04. Februar 2009, 06:55 (vor 3545 Tagen) @ Klaus Gebauer

Guten Morgen,

habe übrigens auch meine E-Mail-Adresse und meinen Namen hier geändert, hoffe es hat geklappt, aber ich bin trotzdem nicht inkognito!
Mir war, in der Hektik des 1. Eintrags einfach nichts Besseres eingefallen als meine Autonummer zu nehmen, damit ich den Namen nicht vergesse, man ist ja nicht mehr der Jüngste. Nicht bedacht, er erscheint ja immer!
Jetzt habe ich meinen Spitznamen gewählt, den mir meine Kumpels nach der Entlassung bei der DSR gaben und der heute teilweise noch verwendet wird.
Ansonsten Felix, ist Deine Seite SUPER! Ich ziehe mir sie immer wieder rein, ist für mich manchmal wie nachträgliches zur See fahren!
Bei Seeleute.de hat im Gästebuch R. Schneider (Storekeeper) einen Eintrag hinterlassen der einfach Spitze ist und nicht kommentiert werden muß!

Gute Zeit wünsche ich allen ehrlichen und offenen Menschen

Claus Kurth

Selbstbefriedigung

seesack, Donnerstag, 05. Februar 2009, 00:39 (vor 3545 Tagen) @ Moses
bearbeitet von admin, Donnerstag, 05. Februar 2009, 18:30

Mein Gott, in meinem Ausweis steht auch nicht seesack!
Ich bin eigentlich Thomas Liedtke und seit 1984 für die DSR als Bäcker gefahren, später als Koch, und das, Saudrücker, bringt mich wieder auf den Punkt: denn ich habe auch die Planken der "Ronneburg" betreten, und das nicht nur ein mal und ich würde gern an dem Ronneburg-Treffen im Juni teilnehmen. Kannste mir da mal was zur Schlafquartierordnung sagen, denn ich bin nicht so ganz aus der Umgebung :-)
Grüße von der Ostsee - seesack

Selbstbefriedigung

Saudrücker, Samstag, 14. Februar 2009, 09:03 (vor 3535 Tagen) @ seesack

Hi, Thomas, danke für dein Interesse am Ronneburg-Treffen, das innerhalb des Seeleute-Treffens im Juni in Reinsberg stattfinden soll. Es ist demzufolge ein mehr unverbindliches Treffen ohne Programm. Jeder Teilnehmer hat sich selbst um alle Umstände seiner Teilnahme zu kümmern, auch um das Quartier. Infos dazu unter Seeleute.de. Also etwas für Leute, die schon immer einmal am Seeleutetreffen teilnehmen wollten und das mit einem zusätzlichen Kick verbinden möchten. Muss mal gucken, ob ich dich in meinen Besatzungslisten von Ronneburg finde. Mir fehlen nur einige aus den Zeiten von Udo Nellhübel.

Selbstbefriedigung

seemannole ⌂ @, Freital, Mittwoch, 18. Februar 2009, 12:40 (vor 3531 Tagen) @ seesack
bearbeitet von admin, Mittwoch, 18. Februar 2009, 13:13

Nachdem ich nun schon hier und da interessante Artikel gelesen hab, fand ich den über den Sichtverkmerk sehr gut! Ich las auch was von Ronneburg - Treffen? Bin auch auf besagtem Schiff gefahren, kann mir mal jemand sagen wann und wo das ist?
Danke im voraus! ...und nicht zu vergessen hab einen Link gesetzt (wie versprochen) auf http://www.seefahrt24.de (darf ich hier überhaupt verlinken???)

Hallo, Ole. Gegen Links ist nichts einzuwenden, solange sie dem Thema dienlich sind. Ist also völlig OK.
Du kannst in Deinem Profil auch Deine Homepage-Adresse eintragen, die dann für alle Besucher als Link sichtbar ist. Dazu oben rechts auf Deinen Nicknamen klicken...
admin

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum