Ein Wort des Admins

admin @, Sonntag, 04. Januar 2009, 23:14 (vor 3335 Tagen)
bearbeitet von admin, Montag, 05. Januar 2009, 15:16

Hallo, Ihr alten Recken
Ich hoffe, ich darf "Du" zu Euch sagen, erstens bin ich das im Internet nicht anders gewöhnt, zweitens würde ich mir irgendwie blöde vorkommen und drittens sagt kein Mensch "Sie" zu mir.
Friedrich, hab Dein kleines, textliches, buchtechnisches Gewichtsproblem umgehend behoben.:-)

Ich möchte nicht, daß über Jahrzehnte gesammelte Fotos, Dokumentionen und auch Gedanken den Bach runtergehen. Darum mache ich diese Seite. Für lumpige 1,95 Euro im Monat ist Webhosting heute billig wie nie.
Ich danke Euch erstmal, daß Ihr Euch für diese Seite ins Zeug legt!
Als Admin überwache ich diese Seite sehr genau.
Ich bin erstaunt, wie dieser Auftritt eingeschlagen hat. Über 400 Zugriffe in knapp zwei Wochen.
An den Fotos müssen wir noch feilen.

Ansonsten, weils hier im Forum um Helden ging: Ich war einer von denen:
http://www.andreas-kalt.de/blog/wir-waren-helden

Danke erstmal Euch allen!
Ich wünsche Euch allen ein erfolgreiches Neues Jahr, eine stabile Gesundheit - denn sonst taugt das Leben zu nix mehr.

Admin

Ein Wort des Admins

Heikemali, Montag, 05. Januar 2009, 00:00 (vor 3335 Tagen) @ admin

So, nun bin ich auch angemeldet und eigentlich mag ich Foren nicht sehr, da ich da noch nie so richtig durchgesehen habe. Hier scheint es aber übersichtlich zu sein und ich habe die Hoffnung, dass ich auch weiterhin mich zurechtfinde. Dies als Einstieg - aber eigentlich wollte ich Dir nur danken, dass Du Deinen Vater davon überzeugt hast, dass so eine Seite gut für ihn und uns alle ist. Danke für Deine Arbeit dazu. Dein Vater ist schon ein besonderer und toller Mensch, das Buch von ihm dazu auch. Besitze ein Exemplar, was mittlerweile völlig zerfleddert vom vielen Lesen bei mir manchmal im Bücherregal steht. Jetzt darf es dort bleiben und muss nicht mehr auswärts gute Dienste leisten, denn jeder kann es so einfach herunterladen und lesen. Ich bin mir sicher, dass es jetzt oder ganz bald auch auf mehreren Kontinenten gelesen wird. Der Link der Seite ging als Weihnachtsgeschenk z. B. nach Hollywood, wo sich auch ein "alter" DSR-Seemann niedergelassen hat. Wünsche mir, das ganz viele die Hürde eines mindestens 8stelligen Passwortes überwnden, denn man überblickt mit der Zeit diese vielen geheimen Dinge garnicht mehr, wenn sie dann so verschieden sein müssen. Hoffe mein Computer stirbt nicht und merkt sich alles, damit ich auch in Zukunft bei Euch mitreinschauen und mitreden kann. Ahoi Heike

Ein Wort des Admins

Saudrücker, Dienstag, 06. Januar 2009, 13:37 (vor 3333 Tagen) @ admin

Danke für die Richtigstellung meiner gewichtigen Worte. Weiß doch nun jeder noch viel besser, worauf er sich beim Lesen einlässt. Und wenn die Offenbarung dieses seltsamen "Heiligen" namens Felix, dem Glücklichen, hier zukünftig ohne den Gedanken an Profit wie ein Börsenmakler so einfach zu lesen ist, dann ist das aller Ehren und noch vieler Klicks wert. Irgendwie scheint er seine sozialistische Erziehung wohl doch nicht vergessen zu haben, dieser alte Knatterkasten.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum