links_1

links_2

links_3

kontakt

plauderecke

forum

impressum

Na sowas...

Das tägliche Leben ist voller Überraschungen, es ist eines der Schwersten, aber es übt. Hier werden hin und wieder ein paar Alltagsbegebenheiten zum Besten gegeben... Auch wird hier pausenlos über Freizeit und Urlaub gelabert.

Also, ab und zu mal wieder reinschauen.

 

Auszüge aus meinem Erstlingswerk: Mit geringfügigen Zusätzen aufgeschrieben 1992-1995

pixel

nadelIch kann auch im Dunkeln lachen



Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Vierzehn Tage lang erfreuten wunderschöne Bilder aus dem kaukasischen Sotschi die sportbegeisterte Welt.
Schon weit im Vorfeld ereiferten sich darüber deutsche Besserwisser. Das IOC wurde für blöd erklärt, Winterspiele in den Subtropen zu vergeben. Gegen alles wurde mit deutscher Überheblichkeit gemotzt, die hohen Kosten, die Eingriffe in Umwelt und Natur und natürlich Deutschlands Hauptexportartikel die Menschenrechte.

Weiterlesen...
 
Die real existierende Demokratie.

Das angebliche Volks-Bibbern vor der Bundestagswahl 2013 ebbte am Wahlsonntag nach 18.00 Uhr nach der ersten (recht prägnanten) Hochrechnung ruckartig ab und bog auf bislang gelb und grün strahlenden  Gesichtern die Mundwinkel bis zu den gleichfarbigen Krawattenknotinnen und Knoten heftig nach unten.

Weiterlesen...
 
Ständig auf dem Laufenden

Ich bin Kriegs- und Flüchtlingskind. Das Osterfest 1945 blieb eierfrei, die darauf folgenden beglückten mich maximal mit zwei oder drei Eierchen. Mit Zwiebelschalen oder Brennnesseln farblich getönt, erweckten sie ein unbeschreibliches Glücksgefühl.

Weiterlesen...
 
Wuschel - ein knuddeliges Therapeutikum
wuschel

Funker Felix ist in die Jahre gekommen.
Zu den sich anschleichenden körperlichen Defiziten gesellen sich in einträchtiger Symbiose verschiedene Erscheinungsformen der Bequemlichkeit.
Statt einer Kur gegen die Versteifung empfehlen meine Leibärzte Bewegung.

 

Das wirksamste Therapeutikum schleppt mein besorgtes liebevolles Eheweib angelascht aber rezeptfrei an.
Ein recht munteres Hündchen!

Weiterlesen...
 
Es stinkt mordsmässig in Deutschland

Und mir auch!
Ein riesiges „Kleinpumpwerk“ mit ebensolchem Kostenaufwand  muss jetzt nebst extra dafür neu installiertem Kraftstromanschluss meine paar über den Sommer angefallenen Eimer Menschenkacke zum  (natürlich völlig überdimensionierten) Klärwerk pumpen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 8